is loading
DE EN

Vans Shop Riot Finale

2016 – Recap

Letztes Jahr fand das Finale des Vans Shop Riot im sonnigen Madrid statt, wo sich Team Titus den Titel als Europas bestes Shopteam holte. Dieses Jahr ging es nach Estoril in die Nähe von Lissabon, wo ebenfalls die Sonne schien, nur dass es für die Titus Jungs diesmal lediglich für Platz zwei reichte – aber sie haben sich im Finale mit den Lokalmatadoren von Bana einen epischen Schlagabtausch geliefert.

Beim Shopriot treffen nicht die weltweit bekannten Pros aufeinander, sondern es ist ein Zusammenkommen von Shopteams, deren Fahrer es nicht unbedingt gewohnt sind, durch die Gegend zu fliegen um Contests zu skaten. Das macht die Sache äußerst sympathisch und das Stoke-O-Meter der Anwesenden ist auf Anschlag. Die 14 Teams hingen zusammen in einer Bungalowanlage auf einem Campingplatz am Meer ab und hatten das Wochenende über eine gute Zeit. Was genau dort an Partyeskapaden abging können wir allerdings nicht sagen – die Medienvertreter waren nämlich in einem schicken Hotel untergebracht. Sorry guys…

Advertisement
Advertisement