is loading
DE EN

Speed Dating mit Lizzie Armanto

Nicht nur mit ihren blaugefärbten Haarspitzen hinterlässt die für Birdhouse fahrende Lizzie Armanto Eindruck, auch auf dem Brett hat sie sich längst Respekt verschafft. Wir haben sie beim Vans Park Series Finale in Malmö getroffen, wo wir sie mit ein paar Speedating Fragen gelöchert haben.

Werbung

Was bringt dich zum lachen?
Meine Freunde, denn das sind alles Blödmänner. Wenn ich mit den Jungs im Van unterwegs bin ist das immer… Auf dem letzten Trip war der Fotograf Bart Jones dabei und alleine seine Erscheinung ist schon echt witzig. Ich war nur am lachen, er ist einfach eine lustige Person.

Wie sieht dein perfekter Urlaub aus?
Momentan wäre ein perfekter Urlaub Zuhause zu sein und alltägliche Dinge zu machen. Gerade ist es so, dass reisen meinen Alltag darstellt und wenn ich Zuhause bin, ist das Urlaub.

Lizzie Armanto Interview


Welches Album hast du als letztes gekauft?
"Lemonade" von Beyonce. Ich war dieses Jahr auch auf einem Konzert, das war richtig gut! Normalerweise flippe ich nicht so aus, aber direkt als es angefangen hat, hab ich losgeschrien.

Was ist dein wertvollster Besitz und warum?
Mein Telefon, damit ich mit Familie und Freunden sprechen kann. Aber wenn es kein Alltagsgegenstand sein soll, dann würde ich sagen meine Star Wars Lichtschwerter. Ich hab zwei davon, die mit Special-FX. Wenn du die rumschwingst, dann machen sie Geräusche. Die sind echt richtig cool.

Die Frage nach deinem Lieblingsfilm hat sich dann wohl erübrigt.
Star Wars mag ich wirklich gerne, aber meine Lieblingsfilme sind die Pink Panther Serie mit Peter Sellers.

Wo siehst du dich in fünf Jahren?
Immer noch in Südkalifornien, immer noch am Skaten und hoffentlich noch viele andere Dinge machen. Einfach weil es immer gut ist, sich in neuen Bereichen auszuprobieren.

"Von Tee werde ich aufgekratzt und bekomme einen Energieschub und das Bier bringt mich in angenehme Stimmung, so hab ich Beides"

Wenn du ein Tier wärst, was wärst du?
Ein Tintenfisch. Es gibt so viel, was wir nicht über sie wissen und irgendwie fühle mich ihnen verbunden. Sie verstecken sich und sind gerne alleine. Das brauche ich gelegentlich auch. Außerdem sind sie ziemlich schlau und können Aufgaben lösen. Und sie sind irgendwie seltsam und kraftvoll und mysteriös.

Wenn du in der Zeit zurückreisen könntest, wohin würdest du reisen?
Ich wollte erst sagen in die Zeit als Amerika entdeckt wurde, aber da war Krieg und die Leute die kamen haben die Indianer umgebracht, das ist also nicht so cool. Die Zeit in der wir uns gerade befinden ist ganz gut. Es wär cool in der Zeit hin und her zu reisen und sich verschiedene Dinge anzusehen, aber wenn man irgendwo bleiben müsste, gibt es glaub ich keine bessere Zeit als die Gegenwart.

Auf was bist du am meisten stolz?
Meine Familie.

Willst du mal heiraten?
Wahrscheinlich werde ich heiraten. Heutzutage wird das ja immer weniger, aber mir gefällt der Gedanke, sich an ein Versprechen zu halten. Andererseits, wenn es einmal so weit ist, ist es mir vielleicht auch gar nicht mehr wichtig. Vielen reicht es auch ohne dass sie das so konkret machen. Am Ende ist es nur ein Stück Papier das lediglich so viel bedeutet, wie du ihm Bedeutung zumisst. Manche Menschen brauchen das nicht.

Was ist dein Lieblingsmonat?
Im Moment Oktober oder November, weil ich dann Zuhause sein werde und machen kann was ich will. Die stressigsten Monate sind August und September. Da bin ich ständig unterwegs und mit irgendwas beschäftigt. Und auch wenn das alles Spaß macht, fehlt mir doch die Zeit für mich.

Was machst du in deiner Freizeit am liebsten?
Am Strand liegen, mit meinen Freunden Bubble-Tea trinken und malen.

Lizzie Armanto Interview


Du erwähnst Bubble-Tea immer wieder in Interviews. Was ist das eigentlich?
Das kommt aus Taiwan. Das sind Tapioka Bällchen die in Sirup, Zucker oder Honig gekocht werden. Die sind dann wie Gummibärchen am Boden des Tees. Du kriegst sie in Donut Läden oder Thai-Restaurants, aber in richtigen Bubble-Tea Läden gibt es die echt guten. Das ist wie in den Skateshop gehen oder ein Board bei Wall-Mart holen. Ich gehe am liebsten zu Boba 7 in Downtown L.A. Die haben ein echt gutes Tee-Bier, was noch eine Spur verrückter ist. Aber eigentlich ist es nur Jasmintee und Bier, ähnlich wie ein Radler also und dann machen sie noch Bubbles rein. Von Tee werde ich aufgekratzt und bekomme einen Energieschub und das Bier bringt mich in angenehme Stimmung, so hab ich Beides. Und man trinkt es entspannt. Bubble-Tea kannst du nicht runterstürzen, weil du die Bubbles zerkauen musst. Deshalb nimmt man sich Zeit und es gibt kaum noch Leute die sich Zeit nehmen. In Europa bestellt man einen Kaffee im Restaurant und trinkt den dort, während man in Amerika einfach einen Kaffee bestellt und geht. Mir gefällt es in den Bubble-Tea Laden zu gehen, ein Tee-Bier zu bestellen, das entspannt zu trinken und abzuhängen. Der Laden sieht quasi aus wie eine Höhle. Ich arbeite dann ein bisschen am Computer oder spiele RuneScape. Und der Laden ist auch ein Pokestop, also kann ich auch Pokemon Go spielen.

Welches Level bist du?
Nicht besonders hoch, Level 14.

Hast du auf diesem Event hier Pokemons gefangen?
Nein, aber in Kopenhagen hab ich gespielt, weil gegenüber meines Hotels ein Pokestop war und ich ein paar fangen konnte.

Wer war dein erster Schwarm?
In der dritten Klasse ein Junge namens Regan Ornopia. Er hat irgendwie rausgefunden, dass ich mich in ihn verguckt hatte, aber ich glaube er dachte, ich wäre seltsam. Ironischerweise bekam ich Jahre später eine Email von ihm, in der er fragte, ob ich auf die und die Grundschule gegangen bin. Das war schon ewig her und ich bin als Kind öfter umgezogen und hab Schulen gewechselt, deshalb konnte ich mich überhaupt nicht mehr an ihn erinnern. Dann hab ich seinen Instagram Account gesehen und dachte: „Ach du Scheiße, dass ist der Typ in den ich in der dritten Klasse verliebt war!“ Er hat mir dann geschrieben ob wir uns treffen könnten und ich dachte, warum nicht. Wir haben uns unterhalten und am Ende meinte er: „Ich mag dich.“ Und ich dachte nur, in der dritten Klasse hätte es klappen können, aber jetzt ist es zu spät. Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich die Dinge die ich im Leben erreichen möchte nicht immer zu dem Zeitpunkt passieren, wenn ich es mir wünschen würde.

Werbung
Werbung
Werbung
PRV

La Ville Rose

Aug. 25, 2016
NXT

Winter Bright 2016 Fotogalerie

Aug. 22, 2016